Header-Bild

SPD Fischbachtal

Wahlziel 3

Wir stehen für ein nachhaltiges Konzept zur Förderung des Tourismus im Fischbachtal

Unsere ländliche Gemeinde hat zwar nur ein geringes Gewerbeaufkommen, dafür liegt sie aber idyllisch und verfügt über ein großes touristisches Potenzial. In der wunderschönen Landschaft des Odenwalds bieten sich zahlreiche Wander- und Radwege an und es gibt viele Sehenswürdigkeiten. Wer sich einmal am Wochenende die gut besuchten Naturparkplätze rund um die Fischbachtaler Ortsteile anschaut, der sieht schnell, welche Anziehungskraft unsere Gemeinde auf Erholungsuchende aus nah und fern ausübt.

Diesen Schatz gilt es zu heben! Tourismus soll kein Selbstzweck sein - wir unterstützen die Möglichkeiten, mit einem „sanften Tourismus“ nachhaltig und unter ökologischen Aspekten einen Nutzen für unsere Gemeinde und das Gewerbe zu erzielen.

Was verstehen wir darunter? Sehenswürdigkeiten wie z.B. das Schloss Lichtenberg, ein umfangreiches gut ausgebautes Wanderwegenetz und andere Freizeitmöglichkeiten ziehen viele Erholungsuchende an. Hier sind Ideen gefragt, wie zusammen mit örtlichen Erzeugern, Gastronomen und Vereinen Angebote entwickelt werden können, die den Tourismus auch als Wirtschaftsfaktor etablieren bzw. ausweiten.

Wir unterstützen ausdrücklich alle Aktivitäten, die der Neuaufstellung des Museums Schloss Lichtenberg und der kulturellen Belebung des Schlosses dienen.
Der Gründung eines Fördervereins Schloss Lichtenberg stehen wir positiv gegenüber.

Der Tourismus im Fischbachtal soll als wertschöpfendes Element gefördert werden - dafür steht die SPD Fischbachtal!

 
 

Bürgermeister

 

 

Bundestagsabgeordneter

Jens Zimmermann 2017 Bundestagswahl

 

Landtagsabgeordnete

 

Gemeinsam für Fischbachtal

Informieren Sie sich  über aktuelle Entwicklungen in der Gemeinde Fischbachtal. Klicken Sie in der Menüleiste auf "OV-Zeitung" und dann auf das Titelblatt.

 

Brillen Weltweit

Die SPD Fischbachtal sammelt weiterhin gut erhaltene Gebrauchtbrillen und Brillenetuis für sehbehinderte Bedürftige in der Dritten Welt.
Über die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Mühltal werden die Second-Hand-Brillen an die Hilfsorganisation "Brillen Weltweit" in Koblenz weitergeleitet. Ehrenamtliche Helfer sind dort im Einsatz und stellen die Hilfslieferungen an Kliniken sowie Kranken- und Missionsstationen in Afrika, Asien und Südamerika zusammen.
Ihre Gebrauchtbrillen können Sie abgeben bei:
Petra Messerschmidt, Nonroder Str. 7, Fischbachtal-Niedernhausen
Tel. 06166 / 920056

 

Briefmarken für einen guten Zweck

Die SPD Fischbachtal sammelt Briefmarken aller Art. Der Erlös geht an die Gesellschaft für Mucopolysaccharidosen e.V.. Diese untersüttzt Kinder, die an einer schweren und unheilbaren Stoffwechselerkrankung leiden, sowie deren Eltern (www.mps.de).  Die Annahmestelle der Briefmarken ist bei Petra Messerschmidt, Nonroder Str. 7, Fischbachtal-Niedernhausen.

 

Briefkasten

Haben Sie Kritik oder gute Vorschläge? Hier gibt es den direkten Draht zu Ihrer SPD:

Vorsitzende der SPD Fischbachtal und Fraktionsvorsitzende:

Petra Messerschmidt, e-mail: petra(at)emesserschmidt.de Tel.: 06166 / 920056

 

 

Datenschutz

Datenschutz