Header-Bild

SPD Fischbachtal

Straßenfrühschoppen in Nonrod

Großes Fest im kleinen Dorf

Rosen zum Muttertag überreichte Bürgermeisterkandidat Philipp Thoma den Damen beim Nonroder Straßenfrühschoppen, der bei strahlendem Sonnenschein mehr als hundert Besucher anlockte. Für die musikalische Unterhaltung  auf Gitarre, Akkordeon und Schlagzeug sorgten die Familien Löw und Clement, zu der stimmungsvoll das Tanzbein geschwungen wurde.

Die erste Veranstaltung dieser Art fand 2010 statt, als die SPD mit den Bürgern die Fertigstellung des Teilstückes der Rodensteiner Straße feierte. Seinerzeit konnte die Gemeinde die Instandsetzung des Straßenstückes, die keinerlei Anliegerbeiträge verursachte, durch einen Zuschuss aus dem Konjunkturprogramm des Landes Hessen umsetzen. „Die Anwohner freuten sich über die schöne Straße und schlugen vor, einen Straßenfrühschoppen zu veranstalten“, so Petra Messerschmidt, „der jetzt zum 6. Mal stattgefunden und dessen Entstehungsgeschichte somit einen kommunalpolitischen Charakter hat" .So wurde bei Bier, Weißworscht und Fleischkäse, Kaffee und Kuchen, den Nonroder Frauen gebacken hatten, bis zum Nachmittag die Dorfgmeinschaft gepflegt.

 

 

 

 

 
 

Bürgermeister

 

 

Bundestagsabgeordneter

Jens Zimmermann 2017 Bundestagswahl

 

Landtagsabgeordnete

 

Gemeinsam für Fischbachtal

Informieren Sie sich  über aktuelle Entwicklungen in der Gemeinde Fischbachtal. Klicken Sie in der Menüleiste auf "OV-Zeitung" und dann auf das Titelblatt.

 

Brillen Weltweit

Die SPD Fischbachtal sammelt weiterhin gut erhaltene Gebrauchtbrillen und Brillenetuis für sehbehinderte Bedürftige in der Dritten Welt.
Über die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Mühltal werden die Second-Hand-Brillen an die Hilfsorganisation "Brillen Weltweit" in Koblenz weitergeleitet. Ehrenamtliche Helfer sind dort im Einsatz und stellen die Hilfslieferungen an Kliniken sowie Kranken- und Missionsstationen in Afrika, Asien und Südamerika zusammen.
Ihre Gebrauchtbrillen können Sie abgeben bei:
Petra Messerschmidt, Nonroder Str. 7, Fischbachtal-Niedernhausen
Tel. 06166 / 920056

 

Briefmarken für einen guten Zweck

Die SPD Fischbachtal sammelt Briefmarken aller Art. Der Erlös geht an die Gesellschaft für Mucopolysaccharidosen e.V.. Diese untersüttzt Kinder, die an einer schweren und unheilbaren Stoffwechselerkrankung leiden, sowie deren Eltern (www.mps.de).  Die Annahmestelle der Briefmarken ist bei Petra Messerschmidt, Nonroder Str. 7, Fischbachtal-Niedernhausen.

 

Briefkasten

Haben Sie Kritik oder gute Vorschläge? Hier gibt es den direkten Draht zu Ihrer SPD:

Vorsitzende der SPD Fischbachtal und Fraktionsvorsitzende:

Petra Messerschmidt, e-mail: petra(at)emesserschmidt.de Tel.: 06166 / 920056

 

 

Datenschutz

Datenschutz