Header-Bild

SPD Fischbachtal

OB-Billings

Listenplatz 1

Jakob Beckhausen (parteilos), 19 Jahre
ledig, Verwaltungsfachangestellter
HOBBY: Tanzen, Musik, Kunst, Geschichte
WARUM KANDIDIERE ICH? Ich bin hier geboren und aufgewachsen. Fischbachtal liegt mir, auch aus diesem Grund, besonders am Herzen. Deshalb möchte ich unsere Heimat mitgestalten und weiter voranbringen.

 

 

Listenplatz 2

Uwe Anlauf (parteilos), 49 Jahre
verheiratet, 2 Kinder, Chemielaborant
HOBBY: Wandern, Radfahren, um alle Belange unseres Hofes kümmern.
LIEBLINGSPLATZ: Unter einer großen Eiche auf unserer Wiese oberhalb von Billings mit Blick auf das Schloss und Niedernhausen.
WARUM KANDIDIERE ICH? Ich möchte mich gerne für die Gemeinschaft in unserem Dorf einbringen.

 

 

Listenplatz 3

Clemens Reinhold, 47 Jahre
verheiratet, Laborplaner (Diplombiologe)
HOBBY: Denkmalgeschütztes Haus
LIEBLINGSPLATZ: An der Seite meiner Frau
WARUM KANDIDIERE ICH? Ich kandidiere, weil ich mich hier im Fischbachtal wohlfühle, Wurzeln geschlagen habe und dazu beitragen möchte, dass das Fischbachtal so lebens- und liebenswert leibt und sich das punktuell noch verbessert.

 

 
 

Bürgermeister

 

 

Bundestagsabgeordneter

Jens Zimmermann 2017 Bundestagswahl

 

Landtagsabgeordnete

 

Gemeinsam für Fischbachtal

Informieren Sie sich  über aktuelle Entwicklungen in der Gemeinde Fischbachtal. Klicken Sie in der Menüleiste auf "OV-Zeitung" und dann auf das Titelblatt.

 

Brillen Weltweit

Die SPD Fischbachtal sammelt weiterhin gut erhaltene Gebrauchtbrillen und Brillenetuis für sehbehinderte Bedürftige in der Dritten Welt.
Über die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Mühltal werden die Second-Hand-Brillen an die Hilfsorganisation "Brillen Weltweit" in Koblenz weitergeleitet. Ehrenamtliche Helfer sind dort im Einsatz und stellen die Hilfslieferungen an Kliniken sowie Kranken- und Missionsstationen in Afrika, Asien und Südamerika zusammen.
Ihre Gebrauchtbrillen können Sie abgeben bei:
Petra Messerschmidt, Nonroder Str. 7, Fischbachtal-Niedernhausen
Tel. 06166 / 920056

 

Briefmarken für einen guten Zweck

Die SPD Fischbachtal sammelt Briefmarken aller Art. Der Erlös geht an die Gesellschaft für Mucopolysaccharidosen e.V.. Diese untersüttzt Kinder, die an einer schweren und unheilbaren Stoffwechselerkrankung leiden, sowie deren Eltern (www.mps.de).  Die Annahmestelle der Briefmarken ist bei Petra Messerschmidt, Nonroder Str. 7, Fischbachtal-Niedernhausen.

 

Briefkasten

Haben Sie Kritik oder gute Vorschläge? Hier gibt es den direkten Draht zu Ihrer SPD:

Vorsitzende der SPD Fischbachtal und Fraktionsvorsitzende:

Petra Messerschmidt, e-mail: petra(at)emesserschmidt.de Tel.: 06166 / 920056

 

 

Datenschutz

Datenschutz