19.12.2022 in Ortsverein

Großartige Weihnachtsgeschenkaktion für die Kinder der Groß-Bieberauer Lebensmitteltheke

 
Geschenk-Übergabe in Groß-Bieberau

Die Groß Bieberauer Lebensmitteltheke arbeitet nach dem gleichen Prinzip wie die Tafel Dieburg e.V.. Sie gibt Lebensmittel an Menschen, die nicht viel Geld zur Verfügung haben oder sich in einer Notlage befinden,  verbilligt ab. Die Einrichtung ist um eine Unterstützung für die Bedürftigen in der Region bemüht und versorgt rund 460 Menschen. Darunter sind rund 100 Kinder und Jugendliche, die sich auf die Weihnachtspäckchen freuen dürfen. Auch Menschen aus den Nachbargemeinden, z. B. Reinheim und Fischbachtal, können diese Einkaufsmöglichkeit nutzen und deren Kinder ein Geschenk in Empfang nehmen.

11.12.2022 in Ortsverein

Großartike Weihnachtsgeschenkaktion für Kinder der Tafel Dieburg e.V.

 
Geschenk-Übergabe in Dieburg

Großartige Weihnachtsgeschenkaktion der SPD Fischbachtal für die Kinder der Tafel Dieburg e.V.

Als Weihnachtsengel war die Fischbachtaler SPD auch in diesem Jahr unterwegs, als sie rund 520 Geschenke an Herrn Wolfgang Blaseck, Vorsitzender der Tafel Dieburg e.V., überreichten. Vorausgegangen war seit November eine Weihnachtspäckchenaktion für die bedürftigen Kinder dieser Einrichtung, die der SPD-Ortsverein 2011 ins Leben gerufen hat. Zahlreiche Bürger beteiligten sich und kauften Spielsachen für Jungen und Mädchen vom Kleinkind- bis zum Jugendalter. „Alle Geschenke waren hübsch in Weihnachtspapier eingewickelt und beschriftet, damit jedes Kind das passende erhält“, berichtet die SPD-Vorsitzende Petra Messerschmidt. „Auch von dem gespendeten Geld haben wir dem Alter entsprechend Geschenke gekauft“, fügt sie hinzu.

21.11.2022 in Ortsverein

Unterhaltsamer Familienabend bei der SPD

 
Langjährige Mitglieder wurden geehrt

Rauchende Köpfe beim Familienabend der SPD Fischbachtal

Bis auf den letzten Platz besetzt war der Schützenhof beim Familienabend der SPD, als Heinz Schwebel die Besucher willkommen hieß. Auch Ehrenvorsitzender und Gemeindevertretervorsteher Alf Wichmann und Ehrenbürgermeister Ludwig Vierheller waren unter den Gästen.

Geselligkeit war angesagt mit einem bunten Mix aus Kommunalpolitischem und Mitgliederehrungen. Auch eine Tombola mit attraktiven Preisen sowie das Familienabendquiz sorgten für Spannung. Die Schätzfrage nach der Anzahl von Füllerpatronen, die sich in einem Behälter befanden,  ließ die Köpfe rauchen.

09.11.2022 in Ortsverein

SPD schickt 1990 Brillen auf Weltreise

 
Das Auto bringt die Brillen nach Koblenz

Eine Tüte mit gut erhaltenen Brillen hängt am Hoftor, es klingelt an der Haustür oder die Post bringt ein Päckchen mit gebrauchten Sehhilfen. Oftmals schreibt der Absender ein paar nette Zeilen dazu „und wir freuen uns über die große Bereitschaft von Bürgerinnen und Bürgern sowie Optikern, über Grenzen hinweg bedürftigen Menschen zu helfen“, so SPD-Ortsvereinsvorsitzende Petra Messerschmidt. „Für viele Menschen in Afrika, Asien, Südamerika und in europäischen Ländern haben neue Augengläser einen Gegenwert von sechs bis acht Monatslöhnen und sind daher ein unerschwinglicher Luxus“ fügt sie hinzu. Alle Brillen werden in Kartons gepackt, auf denen die Stückzahl notiert wird. Wenn kein Etui dabei ist, dient ein Stück Küchenrolle als Schutz.

Bürgermeister

 

Bundestagsabgeordneter

Jens Zimmermann 2017 Bundestagswahl

Landtagsabgeordnete

Gemeinsam für Fischbachtal

Informieren Sie sich  über aktuelle Entwicklungen in der Gemeinde Fischbachtal. Klicken Sie in der Menüleiste auf "OV-Zeitung" und dann auf das Titelblatt.

Brillen Weltweit

Die SPD Fischbachtal sammelt weiterhin gut erhaltene Gebrauchtbrillen und Brillenetuis für sehbehinderte Bedürftige in der Dritten Welt.
Über die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Mühltal werden die Second-Hand-Brillen an die Hilfsorganisation "Brillen Weltweit" in Koblenz weitergeleitet. Ehrenamtliche Helfer sind dort im Einsatz und stellen die Hilfslieferungen an Kliniken sowie Kranken- und Missionsstationen in Afrika, Asien und Südamerika zusammen.
Ihre Gebrauchtbrillen können Sie abgeben bei:
Petra Messerschmidt, Nonroder Str. 7, Fischbachtal-Niedernhausen
Tel. 06166 / 920056

Briefmarken für einen guten Zweck

Die SPD Fischbachtal sammelt Briefmarken aller Art. Der Erlös geht an die Gesellschaft für Mucopolysaccharidosen e.V.. Diese untersüttzt Kinder, die an einer schweren und unheilbaren Stoffwechselerkrankung leiden, sowie deren Eltern (www.mps.de).  Die Annahmestelle der Briefmarken ist bei Petra Messerschmidt, Nonroder Str. 7, Fischbachtal-Niedernhausen.

Briefkasten

Haben Sie Kritik oder gute Vorschläge? Hier gibt es den direkten Draht zu Ihrer SPD:

Vorsitzende der SPD Fischbachtal und Fraktionsvorsitzende:

Petra Messerschmidt, e-mail: petra(at)emesserschmidt.de Tel.: 06166 / 920056

 

Datenschutz

Datenschutz