SPD Fischbachtal

Am 14. März 2021 sind Kommunalwahlen

Ortsverein

Kom munalwahl: Der 14. März 2021 ist ein ganz bedeutungsvoller Tag für Fischbachtal. Denn an diesem Tag können Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger,  mit Ihren Stimmen neue Gemeindevertreter, neue Ortsbeiräte und neue Kreistagsmitglieder wählen. Machen Sie sich ein Bild von den Kandidaten*innen - erfahrene und neuen Kräfte - , die für die SPD Fischbachtal antreten und sich für die Gemeinde engagieren wollen. Schauen Sie sich in Ruhe die Wahlbroschüre an. Hier stellen wir Ihnen die einzelnen Kandidaten*innen vor, hier informieren wir Sie über Erreichtes und über unsere Ziele für die nächsten Jahre. Klicken Sie in der Menüleiste auf "Komunalwahl 2021" und informieren Sie sich!

Briefwahl: Rechtzeitig vor der Kommunalwahl erhalten Sie eine Wahlbenachrichtigung. Wenn Sie an der Briefwahl teilnehmen möchten, muss diese beantragt werden. Dank der Briefwahl braucht man sich keinerlei Sorgen über die Ansteckung mit dem Corona-Virus zu machen: Die Wahlunterlagen werden bequem nach Hause geliefert und können völlig kontaktfrei und risikolos ausgefüllt werden. Wichtig ist, dass der Wahlbriefumschlag rechtzeitig, also vor dem 14.03.2021 um 18 Uhr, beim Wahlamt ankommt.

 
 

Bürgermeister

 

 

Bundestagsabgeordneter

Jens Zimmermann 2017 Bundestagswahl

 

Landtagsabgeordnete

 

Gemeinsam für Fischbachtal

Informieren Sie sich  über aktuelle Entwicklungen in der Gemeinde Fischbachtal. Klicken Sie in der Menüleiste auf "OV-Zeitung" und dann auf das Titelblatt.

 

Brillen Weltweit

Die SPD Fischbachtal sammelt weiterhin gut erhaltene Gebrauchtbrillen und Brillenetuis für sehbehinderte Bedürftige in der Dritten Welt.
Über die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Mühltal werden die Second-Hand-Brillen an die Hilfsorganisation "Brillen Weltweit" in Koblenz weitergeleitet. Ehrenamtliche Helfer sind dort im Einsatz und stellen die Hilfslieferungen an Kliniken sowie Kranken- und Missionsstationen in Afrika, Asien und Südamerika zusammen.
Ihre Gebrauchtbrillen können Sie abgeben bei:
Petra Messerschmidt, Nonroder Str. 7, Fischbachtal-Niedernhausen
Tel. 06166 / 920056

 

Briefmarken für einen guten Zweck

Die SPD Fischbachtal sammelt Briefmarken aller Art. Der Erlös geht an die Gesellschaft für Mucopolysaccharidosen e.V.. Diese untersüttzt Kinder, die an einer schweren und unheilbaren Stoffwechselerkrankung leiden, sowie deren Eltern (www.mps.de).  Die Annahmestelle der Briefmarken ist bei Petra Messerschmidt, Nonroder Str. 7, Fischbachtal-Niedernhausen.

 

Briefkasten

Haben Sie Kritik oder gute Vorschläge? Hier gibt es den direkten Draht zu Ihrer SPD:

Vorsitzende der SPD Fischbachtal und Fraktionsvorsitzende:

Petra Messerschmidt, e-mail: petra(at)emesserschmidt.de Tel.: 06166 / 920056

 

 

Datenschutz

Datenschutz