SPD Fischbachtal

Willkommen auf der Homepage der SPD Fischbachtal!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

herzlich willkommen auf der Homepage der SPD Fischbachtal.

Machen Sie sich ein Bild von unserer Arbeit und von den Menschen, die sich für die Entwicklung unserer Gemeinde engagieren.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Gerne können Sie uns jederzeit ansprechen. Einfach und direkt (Tel. 06166 / 920056, petra@emesserschmidt.de).

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein gutes Jahr 2020 bei bester Gesundheit!

Petra Messerschmidt, Vorsitzende

 

 
 

02.08.2020 in Ortsverein

SPD bestätigt ihre Spitze

 

Vorstandswahlen bei den Sozialdemokraten

Schwerpunkt der Jahreshauptversammlung bei der Fischbachtaler SPD waren die Neuwahlen. Im Amt erneut bestätigt wurde Petra Messerschmidt als Vorsitzende, ihre beiden Stellvertreter sind Heinz Schwebel und Gabi Clement. Jürgen Schmelzle, dem seit 29 Jahren vorbildliche Arbeit als Rechner bescheinigt wurde, ist einstimmig für zwei weitere Jahre gewählt. Schriftführerin ist weiterhin Manuela Wilferth. Der Vorstand wird ergänzt durch die Beisitzer Michael Kierstein, Eddy Messerschmidt, Tobias Schorlemmer, Wilfried Speckhardt, Sigrid Tschertner, Ludwig Vierheller und Gemeindevertretervorsteher Alf Wichmann. Als neue Kräfte ergänzen Clemens Reinhold, Bernd Dörwald, Alexandra Tofote und Zwetelina Stamenoff den Vorstand.

 

06.07.2020 in Kommunalpolitik

SPD will Eltern finanziell entlasten

 

Die SPD setzt sich dafür ein, dass für die Zeit der Kita-Schließung und der eingeschränkten Betreuung aufgrund der Corona-Pandemie die Beiträge der Eltern, deren Kinder nicht betreut wurden, aus der Spende von Frau Häußer finanziert werden, sofern keine Kostenerstattung durch das Land Hessen erfolgt. Das betrifft die Elternbeiträge für zweite März-Hälfte und die Monate Mai und Juni (für den Monat April wurde dies bereits beschlossen).  Dieser Antrag wurde mehrheitlich beschlossen!

 

Begründet wird er damit, dass durch die Corona-Pandemie  auch Eltern vor große Herausforderungen gestellt sind. Daher setzt sich die SPD dafür ein, dass die Eltern finanziell entlastet werden. Das betrifft die Gebühren für den Kita-Besuch, für das Essen sowie die Pauschale für Getränke und Bastelmaterialien. Die Eltern sollen nur die Betreuung bezahlen, die sie in Anspruch genommen haben.

 

05.07.2020 in Ortsverein

Infomieren Sie sich!

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

informieren Sie sich! Unser aktueller Ortsvereins-Flyer "Gemeinsam für Fischbachtal", Ausgabe Juli 2020 ist online.

klicken Sie in der Menüleiste auf "OV-Zeitung" , dann auf das oberste Bild, und schon kann's losgehen!

 

 

 

03.07.2020 in Anträge

Erweiterung des Betreuungsangebotes für Kita-Kinder soll geprüft werden

 

Der Fischbachtaler Gemeindevorstand soll prüfen, inwiefern das Betreuungsangebot für Kindergartenkinder in der Gemeinde ausgebaut werden kann und insbesondere zu welchen Kosten, informiert die Fraktionsvorsitzende der Fischbachtaler SPD, Petra Messerschmidt. Mit einem entsprechenden Antrag der SPD in der letzten Sitzung der Gemeindevertretung vor der Sommerpause wurde der Gemeindevorstand einstimmig damit beauftragt. Sowohl die Schaffung von Plätzen für die Kindertagespflege, die interkommunale Zusammenarbeit mit Nachbarkommunen wie auch die Schaffung von zusätzlichen Betreuungsplätzen in der evangelischen Kindertagesstätte „Wiesenpfadflöhe“ sollen in die Prüfung mit einbezogen werden.

 

01.06.2020 in Landespolitik

Aus dem hessischen Landtag

 

Aktuelles aus dem hess. Landtag von der Landtagsabgeordneten und Landtagsvizepräsidentin Heike Hofmann
Im aktuellen Plenum hat die SPD-Landtagsfraktion viele Themen aufgegriffen, die die Menschen in Hessen gerade in Corona-Zeiten beschäftigen.
Insbesondere haben wir dem hessischen Sozialminister Kai Klose mangelndes Interesse für die Lage der Familien während der Corona-Pandemie vorgeworfen. Ab kommender Woche sollen die Kitas mit einem eingeschränkten Regelbetrieb wieder geöffnet werden. Entgegen der Zusage des hessischen Sozialministers die Kitas grundsätzlich wieder für alle zu öffnen, gibt es auf unabsehbare Zeit nur eine Notbetreuung. Zudem wird die konkrete Ausgestaltung auf die Kommunen abgewälzt

 

Bürgermeister

 

 

Bundestagsabgeordneter

Jens Zimmermann 2017 Bundestagswahl

 

Landtagsabgeordnete

 

Gemeinsam für Fischbachtal

Informieren Sie sich  über aktuelle Entwicklungen in der Gemeinde Fischbachtal. Klicken Sie in der Menüleiste auf "OV-Zeitung" und dann auf das Titelblatt.

 

Brillen Weltweit

Die SPD Fischbachtal sammelt weiterhin gut erhaltene Gebrauchtbrillen und Brillenetuis für sehbehinderte Bedürftige in der Dritten Welt.
Über die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Mühltal werden die Second-Hand-Brillen an die Hilfsorganisation "Brillen Weltweit" in Koblenz weitergeleitet. Ehrenamtliche Helfer sind dort im Einsatz und stellen die Hilfslieferungen an Kliniken sowie Kranken- und Missionsstationen in Afrika, Asien und Südamerika zusammen.
Ihre Gebrauchtbrillen können Sie abgeben bei:
Petra Messerschmidt, Nonroder Str. 7, Fischbachtal-Niedernhausen
Tel. 06166 / 920056

 

Briefmarken für einen guten Zweck

Die SPD Fischbachtal sammelt Briefmarken aller Art. Der Erlös geht an die Gesellschaft für Mucopolysaccharidosen e.V.. Diese untersüttzt Kinder, die an einer schweren und unheilbaren Stoffwechselerkrankung leiden, sowie deren Eltern (www.mps.de).  Die Annahmestelle der Briefmarken ist bei Petra Messerschmidt, Nonroder Str. 7, Fischbachtal-Niedernhausen.

 

Briefkasten

Haben Sie Kritik oder gute Vorschläge? Hier gibt es den direkten Draht zu Ihrer SPD:

Vorsitzende der SPD Fischbachtal und Fraktionsvorsitzende:

Petra Messerschmidt, e-mail: petra(at)emesserschmidt.de Tel.: 06166 / 920056

 

 

Datenschutz

Datenschutz